TestDaF

Was ist TestDaF?
TestDaF ist eine Sprachprüfung, die das Niveau der deutschen Sprachkenntnisse feststellt.
Sie richtet sich speziell an ausländische Studienbewerber, die in Deutschland studieren oder ein in ihrem Heimatland begonnenes Studium fortsetzen wollen. Die Prüfungsaufgaben werden vom TestDaF-Institut entwickelt und die Prüfung TestDaF wird zu zentral festgelegten einheitlichen Terminen weltweit an Prüfungszentren, die in einem besonderen Anerkennungsverfahren lizenziert worden sind, durchgeführt und dann zentral am TestDaF-Institut in Deutschland korrigiert.

  • Wozu benötigen Sie die Prüfung TestDaF?
  • Was prüft TestDaF, was bescheinigt TestDaF?
  • Wer kann an der Prüfung TestDaF teilnehmen?
  • TestDaF Probeprüfung
  • TestDaF Prüfungstermine
  • Deutschintensivsprachkurs zur Aufarbeitung sprachlicher Defizite
  • Anmeldeformular zur TestDaF Prüfung

 


 

Wozu benötigen Sie die Prüfung TestDaF?
Wenn Sie sich in Deutschland um einen Studienplatz bewerben möchten, müssen Sie mit allen anderen Bewerbungsunterlagen auch ein Sprachzeugnis vorlegen. Dieses Sprachzeugnis soll zeigen, dass Ihre Deutschkenntnisse für ein Studium an einer deutschen Hochschule ausreichen. Mit der Prüfung TestDaF erwerben Sie ein solches Sprachzeugnis, das von den Hochschulen der Bundesrepublik Deutschland anerkannt wird. Bei der Bewerbung Zugewanderter auf Stellenangebote können mit der bestandenen TestDaF-Prüfung die sprachlichen Fertigkeiten nachgewiesen werden.



Was prüft TestDaF, was bescheinigt TestDaF?

TestDaF prüft die vier Fertigkeiten Leseverstehen, Hörverstehen, Schriftlicher Ausdruck und Mündlicher Ausdruck in getrennten Teilprüfungen. In seinen Inhalten und Aufgaben bezieht sich TestDaF auf die Hochschule. Es prüft die sprachlichen Fertigkeiten, die für ein Studium notwendig und wichtig sind.
Ihre Prüfungsergebnisse in jedem der vier Testteile werden einer von drei Stufen zugeordnet:

  • TestDaF Niveaustufe 5 (TDN 5)
  • TestDaF Niveaustufe 4 (TDN 4)
  • TestDaF Niveaustufe 3 (TDN 3)

Wenn Sie in allen Prüfungsteilen TestDaF Niveaustufe 4 (TDN 4) erreichen, werden Sie (vorausgesetzt alle übrigen formalen Voraussetzungen sind erfüllt) zum Studium in Deutschland zugelassen. Bei Prüfungsergebnissen, die unter diesem Niveau liegen, kann die Hochschule Ihre Zulassung prüfen oder Ihnen noch Auflagen zum weiteren Deutschlernen erteilen.

Wer kann an der Prüfung TestDaF teilnehmen?
Wenn Sie in Deutschland Ihre Studium beginnen möchten, oder ein Studium, das Sie schon in Ihrem Heimatland begonnen haben, hier fortsetzten möchten, können Sie an dieser Prüfung teilnehmen. Auch wenn Sie noch keine konkreten Studienpläne haben und einfach Ihre Deutschkenntnisse in differenzierter Form prüfen lassen möchten, können Sie TestDaF ablegen. Sie sollten aber schon über gute bis sehr gute Sprachkenntnisse auf dem Niveau der oberen Mittelstufe oder der Oberstufe verfügen.


TestDaF-Prüfungstermine:  Donnerstag, 20.09.2018, Dienstag, 13.11.2018,

                                                   8:30 Uhr, PC-Raum (2. Etage, Dachgeschoss)

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an:
Sekretariat: Frau R. Weide
Tel.: 0561-913150

Preis Weiterbildung

Weiterbildung Hessen e.V.
Preis Weiterbildung 2011 VBSF

Wer ist online?

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online